Menü
Fragen - Fischereischeinausbildung in Hamburg und Schlewig-Holstein

Jan Pusch, Kursleiter der Angelschule NORD, bietet die Fischereischeinausbildung in Hamburg und Schleswig-Holstein an. Da die Bundesländer unterschiedliche Fischereigesetze haben, ist auch die Ausbildung verschieden. Es kommt also darauf an, wo sich der jeweile Hauptwohnsitz vom Teilnehmer befindet.


Fischereischeinausbildung Hamburg-Billstedt

Hamburger Neuangler müssen seit 2020 in Hamburg ihre Fischereischeinausbildung absolvieren! Prüfungen aus anderen Bundesländern werden nicht mehr anerkannt!
Bei der Fischereischeinausbildung in Hamburg ist Anwesenheitspflicht. Nach dem 3-tägigen Lehrgangsbesuch erhält der Neuangler von der Angelschule NORD eine Lehrgangsbestätigung und darf sich dann beim Anglerverband Hamburg für die praktische und theoretische Prüfung anmelden. Nach dem Bestehen wird das Prüfungszeugnis ausgehändigt und der Fischereischein kann beim Ortsamt Hamburg beantragt werden.

Ausbildungsdauer: 3 aufeinanderfolgende Ausbildungstage jeweils von 9.00 - 18.00 Uhr mit Pausen.
Jugendliche (ab 12 Jahren) und Erwachsene nehmen gemeinsam am Unterricht teil.
Kosten der Ausbildung: 100,- EURO
Kosten der Prüfung: 45,- EURO

Ausbilder: Jan Pusch (Ausbildungsleiter) und Dominik Syldatk


Fischereischeinausbildung Schleswig-Holstein / Barsbüttel

Geeignet für Neuangler aus Schleswig-Holstein. Unsere Prüfung ist ebenfalls in Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern anerkannt. In unserer Fischereischeinausbildung in Schleswig-Holstein / Barsbüttel besteht keine Anwesenheitspflicht!

Wegen der aktuellen Corona-Krise empfehlen wir dringend unsere Online-Unterstützung zum Lernen zu nutzen und nur zur Prüfung zu erscheinen.

Die Ausbildung findet im Schulungszentrum Hamburg-Billstedt, die Prüfung im Bürgerhaus Barsbüttel statt. Am Prüfungstag wird im Bürgerhaus Barsbüttel die theoretische Prüfung durchgeführt. Eine praktische Prüfung gibt es nicht. Nach Bestehen wird das Prüfungszeignis dem Teilnehmer per Post zugesendet. (ca. 1 Woche)

Ausbildungsdauer: 3 aufeinanderfolgende Ausbildungstage jeweils von 9.00 - 18.00 Uhr mit Pausen.
Jugendliche (ab 11 Jahren) und Erwachsene nehmen gemeinsam am Unterricht teil.
Kosten der Ausbildung mit Prüfung: Jugendliche: 60,- EURO, Erwachsene: 80,- EURO
Kosten für die optionale Online-Unterstützung: 30,- EURO

Ausbilder und Prüfer: Jan Pusch (Ausbildungsleiter), Dominik Syldatk, Henrik Schmidt, Rene Schröder

 

Die Termine mit Online-Anmeldung siehe Terminübersicht.

Jetzt Angelschein an zwei Wochenenden, bei Hamburg machen!

Grundsätzlich ja. Allerdings hat jedes Bundesland in Deutschland sein eigenes Fischereigesetz. Ob die Prüfung auch in Ihrem Bundesland (dort wo Sie den 1. Wohnsitz haben) angerkannt wird, erfahren Sie bei immer bei Ihrem Ortsamt oder in dem jeweiligen Fischereigesetz.

Fischereischeinausbildung Hamburg-Billstedt

Hamburger Neuangler müssen in Hamburg ihre Prüfung absovieren und können bei der Angelschule NORD den Fischereischeinlehrgang in Hamburg-Billstedt besuchen. Prüfungen anderer Bundesländer werden ab 2020 nicht mehr anerkannt!

Nach unseren Erfahrungen könnten hier auch Neuangler aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin oder Hessen ihre Prüfung absolvieren.

Fischereischeinausbildung Schleswig-Holstein

Neuanglerinnen und Neuangler aus Schleswig-Holstein können den Fischereischeinlehrgang in Barsbüttel (SH) im anschließender Prüfung besuchen. Derzeit könnten hier auch Neuangler aus Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin oder Hessen ihre Prüfung absolvieren.

Leider sperren sich anscheinend andere Bundesländer und wollen nicht, dass ihre Einwohner ihre Prüfung günstiger und schneller in anderen Bundesländern machen. Dazu gehören möglicherweise Bayern, NRW, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Hier gab es aber auch schon Ausnahmen. Anscheinend kommt es wohl darauf an, in welchem Ortsteil/Gemeinde der 1. Wohnsitz liegt. Genaue Informationen bieten das Einwohnermeldeamt/Bürgeramt an Ihrem 1 Wohnsitz vor Ort.

Trotzdem dürfen Neuangler aus dem gesamten Bundesgebiet gerne an unseren Fischereischeinausbildungen teilnehmen und auch die Prüfung absolvieren. Eine direkte Anerkennung in ihrem Bundesland können wir aber nicht garantieren.

Jetzt Angelschein an zwei Wochenenden, bei Hamburg machen!

Unsere Fischereischeinausbildungen im Schulungszentrum in Hamburg-Billstedt dauern 3 aufeinanderfolgende Tage.

Jetzt Angelschein an zwei Wochenenden, bei Hamburg machen!

 

 

Die Ausbildungszeiten stehen in der Terminübersicht, in der jeweiligen Buchung.

Die Angelschule NORD versucht Sie bei der Fischereischeinausbildung bestens für die Prüfung vorzubereiten und für den Angelsport zu begeistern. In den letzten Jahren haben tausende Neuangler ihren Angelschein mit der Angelschule NORD bestanden.

In unserer Fischereischeinausbildung unterrichten wir mit professionellen Arbeitsmitteln der Heintges Lehr- und Lernsystem GmbH. Die Heintges Lehr- und Lernsystem GmbH beschäftigt sich seit mehr als 45 Jahren mit der Entwicklung von modernen Lehr- und Lernmitteln für den Ausbilder und Kursteilnehmer im Bereich der Jagd und Fischerei. Die Inhalte der Lehrunterlagen sind lernpsychologisch begründet aufbereitet, klar und übersichtlich strukturiert, sowie durch Grafiken und Übersichten unterstützt.

Bis jetzt haben über 99 Prozent der Teilnehmer die Fischereischeinprüfung mit der Angelschule NORD bestanden!

Jetzt Angelschein an zwei Wochenenden, bei Hamburg machen!

Unsere Ausbildungen finden statt im:

Schulungszentrum Angelschule NORD
Hamburg-Billstedt
Billstedter Hauptstraße 58
22111 Hamburg

 

Die Prüfung für Schleswig-Holstein findet statt im:

Bürgerhaus Barsbüttel
Soltausredder 20
22885 Barsbüttel

Achten Sie darauf, dass Sie direkt auf der Website der Angelschule NORD buchen. Bei der Angelschule NORD werden keine Anmeldungen per Telefon entgegen genommen!

Jetzt Angelschein an zwei Wochenenden, bei Hamburg machen!

 

Ja, Jugendliche und Erwachsene nehmen zusammen am Unterricht teil.

Jetzt Angelschein bei Hamburg mit der Angelschule NORD machen!

Es finden ausreichende Pausen statt. Sie werden vom Kursleiter festgelegt.

Melden Sie sich rechtzeitig für die Fischereischeinausbildung an! Unsere Kurse sind sehr beliebt und schnell ausgebucht.

Manchmal kommt es aber vor, dass ein Teilnehmer seinen gebuchten Kurs aus unterschiedlichen Gründen absagen muss und diesen in der Terminübersicht (Buchungssystem) storniert.
Sobald eine Stornierung getätigt wird, ist der Platz automatisch wieder frei und buchbar. Schauen Sie deshalb öfter in die Terminübersicht und sollte die Ampel auf Grün stehen, können Sie sich noch für den Kurs online anmelden.

Aus rechtlichen Gründen muss sich jede erwachsene Person selbst für einen Fischereischeinkurs anmelden. Er muss sich also selbst registrieren und kann dann den Lehrgang buchen.
Zudem sind einige persönliche Daten erforderlich. Die Richtigkeit ist später für die Teilnahmebestätigung oder das Prüfungszeugnis wichtig.

Nach der Kursanmeldung erhalten Sie eine automatische Email mit allen Daten. Überweisen Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.

Eine Zahlungseingangsbestätigung der Kursgebühr erfolgt seitens der Angeschule NORD nicht. Im Buchungsstystem können Sie aber Ihre Anmeldung sehen.

 

Fischereischeinausbildung Hamburg

Jugendliche dürfen am Prüfungstag nicht jünger wie 12 Jahre alt sein.


Fischereischeinausbildung Schleswig-Holstein

Jugendliche dürfen am Prüfungstag nicht jünger wie 11 Jahre alt sein.

Jedem Angler wurde bei der Ablegung der Fischereischeinprüfung dringend an das Herz gelegt, die Prüfungsurkunde sicher aufzubewahren und nie mit an das Angelgewässer zu nehmen. Es kann aber immer einmal vorkommen, dass die Prüfungsurkunde verloren gegangen oder einfach nicht aufzufinden ist. Ersatzurkunden können bei Nachweis gegen Gebühr hier beantragt werden:


Teilnehmer der Fischereischeinausbildung Schulungszentrum Angelschule NORD in Hamburg-Billstedt:

Anglerverband Hamburg e.V.
https://www.asvhh.de/angelpruefung/ersatzurkunden/

 

Teilnehmer der Fischereischeinausbildung der Angelschule NORD Schleswig-Holstein


Frau Barbara Hencke
Hainholzer Schulstr 27, 25337 Elmshorn
Tel. 04121 / 74851
E-Mail: kassenwart@lav-union-nord.de

Fischereischeinausbildung Hamburg im Schulungszentrum Angelschule NORD Hamburg-Billstedt

JA!

Bei der Fischereischeinausbildung in Hamburg ist Anwesenheitspflicht. Nach dem 3-tägigen Lehrgangsbesuch erhält der Neuangler von der Angelschule NORD eine Lehrgangsbestätigung und darf sich dann beim Anglerverband Hamburg für die praktische und theoretische Prüfung anmelden. Nach dem Bestehen wird das Prüfungszeugnis ausgehändigt und der Fischereischein kann beim Ortsamt Hamburg beantragt werden.

 

Fischereischeinausbildung Schleswig-Holstein / Barsbüttel

In unserer Fischereischeinausbildung in Schleswig-Holstein / Barsbüttel besteht zwar keine Anwesenheitspflicht, eine Teilnahme dennoch empfohlen. Dazu empfehlen wir gute eine Vorbereitung für die Fischereischeinprüfung. Ideal wäre beispielsweise unsere Online-Unterstützung mit allen aktuellen Prüfungsfragen zu nutzen.
Wichtig ist die pünktliche Erscheinung zur Prüfung!

Wegen der aktuellen Corona-Krise empfehlen wir dringend unsere Online-Unterstützung zum Lernen zu nutzen und nur zur Prüfung zu erscheinen. Diese Empfehlung gilt nur für die Fischereischeinprüfung Schleswig-Holstein.